Kleine Nadeln - viele Einsatzbereiche

 

Ohrakupunktur nach Dr. Nogier

Die von mir angewandte Ohrakupunktur geht auf den französischen Arzt Dr. Nogier zurück. Dr. Nogier fand heraus, dass sich in den Ohren Reflexzonen für den ganzen Körper befinden. Wie in der Fussreflexzonentherapie spiegelt sich auch im Ohr der ganze Körper wieder. Über diese Reflexzonen lassen sich nahezu alle Bereiche des Körpers behandeln. Liegen Beschwerden oder Erkrankungen in einem Organ und/oder Körperabschnitt vor, so wird der entsprechende Reflexpunkt am Ohr sich als besonders druckschmerzhaft zeigen und auch vielfach sichtbar verändert sein. So ist es durch Betasten des Ohres mittels Tastsonde möglich, das Ohr als diagnostisches Mittel zu nutzen.

 

Zur Ohrakupunktur werden sehr dünne und kurze Nadeln verwendet.

Die Verweildauer beträgt ca. 30 bis 40 Minuten.